NLB Damen Kloten weiter auf Erfolgskurs

Eingetragen bei: News | 0

Auch gegen Romanshorn ist uns die Revanche mit einen 7:3 Auswärtssieg geglückt.

Im Gegensatz zur Vorrunde konnten wir diesmal mit unserer Nummer 1 Mayya Volker antreten. Tamina Grädel und Rosi Hohl ergänzten das Trio.

Die erste Runde lief für Kloten optimal. Tamina gewann in 4 Sätzen gegen die Nummer 1 Myriam Blessing.

Mayya musste für ihren Sieg gegen Petra Jordan hart kämpfen und konnte sich erst im 5. Satz durchsetzen.

Rosi gewann erwartungsgemäss in 3 Sätzen gegen Barbara Keller-Foletti.

Mayya und Tamina gewannen ihre Spiele gegen Blessing und Keller-Foletti problemlos, während Rosi gegen Petra Jordan sich bis in den 5. Satz kämpfte und diesen dann dennoch verlor 🙁

Das Doppel in Besetzung mit Tamina und Mayya gegen Myriam und Petra war sehr hart umkämpft und erst im 5. Satz konnte Kloten diesen Match für sich entscheiden.

In der letzten Spielrunde war nur noch Mayya gegen Barbara erfolgreich.

Tamina gegen Petra und auch Rosi gegen Myriam verloren ihre Spiele jeweils in 3 Sätzen.