Zürich Open 23.03.2020

Eingetragen bei: News | 0

Drei Spieler des TTC Kloten nahmen am vergangenen Wochenende am Zürich Open teil.

David Fischlewitz spielte in der untersten Kategorie mit und konnte vor allem durch seine starch verbesserten Vorhandtopspins zwei von vier Spiele für sich entscheiden. Leider erreichte er nur den 3. Platz in seiner 5er Gruppe und qualifizierte sich somit nicht für die Halbfinals. Im darauffolgenden Platzierungsspiel um Platz 5-8 unterlag er leider klar mit 0:4. Die Trainer Cédric und Denis waren sehr zufrieden, sehen aber noch grosses Potential, wenn er seine Noppen noch geschickter einsetzen kann.

Amira Meier reiste mit leichtem Fieber an und zeigte dennoch eine kämpferische Leistung. So wehrte sie in ihrem zweiten Gruppenspiel mehrere Matchbälle im vierten Satz ab und gewann schlussendlich den Match noch im Entscheidungssatz. Dennoch musste sie sich mit 3 Siegen und zwei Niederlagen wie David mit dem 3. Platz in ihrer 5er Gruppe zufriedengeben. Auch sie verlor leider das anschliessende Platzierungsspiel um Platz 5-8 klar mit 4:0. Insgesamt zeigte Amira vor allem in ihrem Rückhand Blockspiel grosse Fortschritte und begeisterte immer wieder durch grossartige Ballwechsel. Aufholungsbedarf gibt es immer noch im Schupfen sowie auch bei der Vorhanderöffnung.

Noah Dettwiller spielte wie Amira in der zweit untersten Kategorie mit. Leider zog er einen sehr schlechten Tag ein und musste sich in der Gruppe allen anderen Gegner geschlagen geben. Nachdem er sein erstes Platzierungsspiel noch durch ein w.o gewonnen hatte, verlor er sein zweites Platzierungsspiel um Platz 10-11 knapp mit 4:3. Positiv waren sicherlich seine vielen Aufschlagpunkte, jedoch macht er noch zu viele Fehler in den Vorhanderöffnungen und kann meist trotz seinen guten Aufschlägen die Vorteile nicht ausnützen.

Im grossen Ganzen ist es sicherlich schade, dass keiner der drei Spieler den Sprung in den Halbfinal geschafft hat. Dennoch sieht man bei allen Spielern deutliche Fortschritte, was einem positiv in die Zukunft blicken lässt.